Pension Hannchen

& Cafè Restaurant Rosè

über uns

Wir schrieben das Jahr 1988, als wir aus auf die Idee kamen: Wir müßten hier, in unserem Hause, ein Càfe aufmachen, ein Cafe, wie`s im Buche steht, Rosen an der Fassade der Pension Hannchen mit Handstuck, Messingleuchter und viel Charme – der Gedanke ließ uns gar nicht mehr los. Ein Jahr später, 1989, gab`s endlich die Gewerbegenehmigung und so konnte das “Cafe & Restaurant Rosè” am 15.Juli 1990 eröffnet werden.

Ob auf unserer von Rosen umhegten und Schatten spendenden Bäumen umgebenen Terasse, dem Cafè oder gemütlichen Restaurant Sie werden die anheimelnde Atmosphäre spüren und können beim Rundum-Service entspannen.

Am 1.Januar 1993 war es denn soweit, nach sechs monatiger Umbauphase durften wir unsere ersten Gäste in der Pension “Hannchen” begrüßen. Über 18 Gewerke aus der Region waren an diesem Umbau beteiligt und so konnten wir 6 unterschiedlich gestaltete und niveauvoll eingerichtete Zimmer, für unsere Gäste zur Verfügung stellen.

Inzwischen durften wir Gäste aus über 15 Staaten begrüßen, bewirten und beherbergen. Natürlich kommen die meisten von nicht ganz soweit her. Unser familiengeführtes Haus bietet Ihnen erzgebirgische Gemütlichkeit und die besten Voraussetzungen für einen entspannenden Aufenthalt. Geniessen Sie unsere Gastlichkeit, die von Herzen kommt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Familie Hermann &
Mutti Hannchen

Cranzahl
7. Juni 2017, 13:49
 

Heiter bis wolkig
13°C
Mehr...
 

Pension Hannchen
Karlsbader Str. 20
09465 Sehmatal
OT Cranzahl

Tel:037342-148691
Fax:037342-140425
E-mail

Wir sind offizieller Partner der Dampfbahnroute Erzgebirge und liegen unweit des Startbahnhof der Fichtelbergbahn